Firmengeschichte

  • Im Jahr 1919 wurde die Fa. Waffen-Schmidt von Peter Schmidt gegründet. Laut Inserat der hiesigen Zeitung bot er „Jagdgewehre aller Art“ an.
  • 1962 übernahm sein damaliger Geselle Robert Luyven das Geschäft. Robert Luyven erlernte das Büchsenmacher Handwerk bei der Fa. Eduard Kettner in Köln. Als Büchsenmacher Geselle kam er 1960 nach Bayern und legte 1961 in München die Meisterprüfung ab.
  • 1978 begann Martin Luyven, der Sohn und jetzige Inhaber, im elterlichen Betrieb die Büchsenmacherlehre, die ebenfalls mit der Meisterprüfung abgeschlossen wurde. Seit dem 1.1.2000 ist Martin Luyven Inhaber der Fa. Waffen-Schmidt-Bayreuth in der Carl-Schüller-Str.2.
  • Die dritte Generation mit Christian Luyven steht bereits in den Startlöchern. Die Jägerprüfung wurde bereits erfolgreich absolviert.
  • Wir gehören natürlich auch selbst zu den leidenschaftlichen Jägern und Büchsenmachern. Wir kennen die Ansprüche und Wünsche unserer Kunden und können Ihnen vieles aus der eigenen Praxis berichten. Unser Motto lautet: Ein guter und ehrlicher Service für unsere Kundschaft, steht bei uns im Vordergrund.
  • Als bodenständiges und serviceorientiertes Fachhandels,- und Familienunternehmen liegt es uns am Herzen unsere Kunden bestmöglich, ehrlich und fair zu beraten und mit den richtigen Produkten auszustatten.
  • Mit Tradition seit 1919 in die Zukunft!

 

     
Handarbeit 013 Handarbeit 033 Handarbeit 035
     

 

 

Laden 002

Öffnungszeiten

Montag - Freitag von  08.30 - 18.00 Uhr

Samstag von 09.30 - 12.30 Uhr

Anschrift

Fa. Waffen - Schmidt - Bayreuth e.K.
Inhaber Büchsenmachermeister Martin Luyven
Carl-Schüller-Str. 2
95444 Bayreuth

Kontakt

Telefon: 0921/26759
Telefax: 0921/26759

Email: waffen-schmidt-bayreuth@arcor.de